Hier finden Sie aktuelle Informationen über den Berg Athos und unseren Verein

Mitgliederversammlungen 2023 vom 18.05. bis 21.05.2023

Die nächste Mitgliederversammlung der deutschen Athosfreunde wird vom 18.05. bis 21.05.2023 (verlängertes Wochenende um Christi Himmelfahrt) im Kloster Nütschau bei Bad Oldesloe stattfinden.

Näheres zum Kloster Nütschau siehe https://www.kloster-nuetschau.de/

Weiterlesen …

Reisen zum Berg Athos wieder möglich - so wie vor der Pandemie

Nachdem das Pilgerbüro in Thessaloniki für fast ein Jahr kein Diamonitirion mehr erteilt hat, ist dies seit Anfang Mai 2022 wieder möglich. Die Reservierungen für die einzelnen Klöster sind allerdings sehr unterschiedlich.
Kompliziert wird die Lage durch den Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine, da ein Teil der (griechischen) Klöster von russischen Großspenden abhängig ist und entsprechend eine russenfreundliche Position bezieht. Wobei wir wieder beim Geld wären.......

Weiterlesen …

Felssturz in der Skiti Mikri Agia Anna

Ein Felssturz hat erhebliche Zerstörungen an der Höhlenkirche der Heiligen Väter Dionysios und Mittrophanos in der Skite Mikri Agia Anna verursacht.

Weiterlesen …

Aufstieg auf den Berg Athos - Übernachtung in der Panaghia

Aufstieg zur Panaghia sowie dem Athosgipfel - Stand Ende Oktober 2021

Weiterlesen …

Berg Athos

Berg Athos - Erlebnisse, Begegnungen und Reflexionen von Willi Schmutzhard über insgesamt 35 Athosreisen. Zusätzlich wunderbare Linolschnitte von Andreas Waha

Weiterlesen …

Galerie des Priester- und Malermönches Anastasios in Karyai

Der Priestermönch und Malermönch Anastasios hat in seinem Kellion Timiou Prodromou Phourna in Karyai eine Galerie eröffnet, in der seine Bilder zu sehen sind.

Weiterlesen …

Athos - wo die Stille zu Hause ist

Neues Buch unseres Mitgliedes Erich Diefenbach über seine Athosreisen

Weiterlesen …

Ankündigung der Skite Kavsokalivia zur Bettwanzenproblematik

Über das Bettwanzenproblem am Heiligen Berg schreibt Priestermönch Georgios, Dikaios (Vorsteher) der Skite Kavsokalivia im Oktober 2018.

Weiterlesen …

Panteleimon am 15. Juni 2016 verstorben

Der allen Mitgliedern des Athosvereins bekannte Athosmönch Panteleimon ist am Mittwoch, den 15.06.2016 verstorben und zwischenzeitlich in seinem Kloster Graboc in Ungarn bestattet worden.

Weiterlesen …